Adressen mit Opt-In kaufen ?

Viele Unternehmer möchten Adressen kaufen und diese gleich zu Marketingzwecken einsetzen. Doch laut der DSGVO kann nicht jede Information bedenkenlos genutzt werden. Daher scheint die Option Adressmaterial mit Opt-In zu erwerben als besonders gute Lösung. An dieser Stelle ist jedoch Vorsicht geboten. Ein Listbroker der Ihnen Adressen mit Opt-In anbietet, sollte genauer unter die Lupe … Weiterlesen

DSGVO-Urteil gegen Adresshändler

Anfang 2019 war es soweit – es gab das erste DSGVO-Urteil gegen einen Adresshändler. Wie kam es dazu, wie schlimm fiel das Urteil aus und warum wurde es mittlerweile wieder aufgehoben? Dürfen Adresshändler nun aufatmen? Fehlendes Grundsatzurteil Adresshändler beziehen sich auf verschiedene Abschnitte in der DSGVO, um den Handel mit Daten rechtlich konform zu gestalten. … Weiterlesen

Adresshandel in Deutschland

Adresshandel in Deutschland

Adresshandel ist der An- und Verkauf postalischer Anschriften und angereicherter Zusatzinformationen für Werbezwecke. Arten von Adressen und deren Erhebung Die wichtigste Unterscheidung ist die zwischen dem Handel mit Privatadressen und Firmenadressen. Für Privatadressen standen in der Vergangenheit umfangreiche Kriterienkataloge zur Verfügung. Käufer konnten sich ihre Zielgruppe anhand von Konsumverhalten, Zahlungsverhalten, Interessen, Altersgruppen und weiteren Merkmalen … Weiterlesen